WILLKOMMEN auf unserer Projektseite für DRIVETESLA 3.0 !!

BACK TO PEGASUS

Andreas, der auch beim Sharing Projekt des MODEL X “PEGASUS” mitmacht hat sich entschlossen, die “Vaterschaft” für das nächste Sharing - MODEL 3 - zu übernehmen. Wir sind dabei, Interessenten zu sammeln und wollen hier Antwort auf die vielen Fragen geben, die uns so erreichen. Unser Ziel ist klar --> wir wollen unter den ersten sein, die ein vollausgestattetes MODEL3 auf die Strassen in Deutschland und in der Schweiz bringen !

DOKUMENTE:

Unser VertragsenICON_ENTWURF_DT30twurf:

Entwurf eines Fahrkalenders:ICON-Kalender

Entwurf des Übergabeprotokolls:ICON-Übergabe1

DRIVETESLA 3.0 - FAQ

1. Wann geht es mit dem Projekt DriveTesla 3.0 los ?

Wir rechnen damit, Mitte 2018 die Einladungen zur Konfiguration unserer im März 2016 reservierten Model 3 zu erhalten (click me) und mit der Auslieferung im Lauf des 1. Quartals 2019.

2. Wie sind die Kosten ?

Wir gehen von einer Ersteinzahlung von EUR 11.000 pro Teilnehmer für einen Anteil von 1/6 aus. Zum Fahrzeugpreis kommen weitere Kosten für Zubehör und die Vollkaskoversicherung hinzu. Weitere Kosten für Supercharging (ist beim Model 3 nicht kostenlos), Reifen und Sonstiges sind nach dem Verursacherprinzip bzw. nach Laufleistung durch die einzelnen Teilnehmer/Innen zu tragen.

3. Wie viele Teilnehmer/Innen werden für DriveTesla 3.0 gesucht?

Sechs Teilnehmer wären ideal um das Auto je zwei Monate pro Jahr (z.B.
einmal im Winter- und einmal im Sommerhalbjahr) fahren zu können. Wir rechnen im Moment mit einer Ersteinzahlung von 11.000 Euro pro Teilnehmer für einen Anteil von 1/6 (wie im Vertragsentwurf vorgesehen).

4. Ist es möglich einen Anteil von mehr oder weniger als 1/6 zu übernehmen?

Ja. Bitte schicke ein Mail an drivetesla3( at ) posteo (.) de falls dies für dich von Interesse ist.

5. Was passiert, wenn wir "zu viele" Teilnehmer/Innen haben?

Wir bilden zwei Gruppen die je ein Model 3 kaufen. Bei der Aufteilung können wir die Wohnorte berücksichtigen, um die Überführungsfahrten zu minimieren. Für diese und weitere Fragen werden wir voraussichtlich kurz vor der Bestellung eine Umfrage unter allen Interessenten durchführen.

6. Wie lange läuft das Projekt?

Wir rechnen aktuell mit einer Projektlaufzeit von 2-3 Jahren. Danach wird das Auto verkauft und der Verkaufserlös unter den Teilnehmern aufgeteilt.

7. Wer koordiniert das Projekt?

Das Projekt wird von Andreas koordiniert. Ruf Andreas bei Fragen jederzeit gerne via Skype "andreas-zueri" an. Statt WhatsApp nutzt er die App "Threema" aus der Schweiz. Bitte melde dich gerne für den Threema-Code. Weitere Infos zu Andreas findest du auf der Hauptseite.

8. Wie findet die Zuteilung der Fahrmonate statt?

Wir tendieren derzeit zu Verlosungen der Fahrmonate (z.B. jeweils eine für das Winter- und eine für das Sommerhalbjahr).

9. Wie viele Fahrzeuge sollen angeschafft werden?

Ggf. können wir je ein Model 3 in Deutschland (angemeldet auf Frank vom YouTube-Kanal "Schräg") und eines hier in der Schweiz (angemeldet auf Andreas) zulassen.

10. Gibt es eine Vielfahrerklausel im Vertrag?

Ja, wir protokollieren die gefahrenen Kilometer. Die laufenden Kosten (Versicherung, Reifen, ..) und der Wertverlust werden entsprechend der gefahrenen Kilometer aufgeteilt. Der  Verkaufserlös des Fahrzeugs wird am Ende der Projektlaufzeit entsprechend der gefahrenen Kilometer ausbezahlt.

11. Welche Kosten fallen für den gesamten Zeitraum insgesamt an?

Hierzu ist derzeit noch keine Aussage möglich. Wir kalkulieren derzeit mit einer Ersteinzahlung pro Teilnehmer von mindestens EUR 11.000 bzw. Gegenwert in CHF.

12. Gibt es eine konservative Schätzung für den Wiederverkauf?

Nein. Bitte um Beachtung, dass es sich beim Model 3 um einen teuren Luxusartikel handelt, mit entsprechend hohem Wertverlustrisiko des Fahrzeugs.

13. Wie hoch sind die Kosten am Supercharger?

Ist noch nicht bekannt. Die Kosten werden wir voraussichtlich mit der "Splitwise" App nach dem Verursacherprinzip aufteilen.

14. Wie hoch stehen meine Chancen bei dem Projekt dabei zu sein?

Bei Drive Tesla 2.0 war es so, dass kurz vor dem Projektstart ein hoher Prozentsatz der ursprünglichen Interessenten abgesprungen ist und wir rasch Ersatz suchen mussten. Die Chancen für seriöse Interessenten stehen gut.

15. Entscheidet das Losverfahren, wenn zuviele Interessenten dabei sind?

Ist derzeit nicht vorgesehen, wenn wir "zu viele" sind planen wir mehrere Fahrzeuge zu kaufen. Ein Blick auf die derzeitige Interessentenliste zeigt, dass theoretisch je ein Fahrzeug für die Regionen Norddeutschland, Süddeutschland und die Schweiz beschafft werden könnten. Dies klappt jedoch nur wenn sich für jedes weitere Fahrzeug auch ein Projektkoordinator findet.

 Bitte melde dich schon jetzt, falls dich die Rolle des Ko-Koordinators anspricht.

16. Kann ich eine Anzahlung tätigen-  damit ich mir sicher sein kann, dabei zu sein?

Aufgrund der zu erwartenden monatelangen Wartezeit möchten wir solch große Beträge nicht treuhänderisch verwalten. Sobald Tesla uns Reservierungshaltern den Link zur Bestellung schickt werde ich umgehend ein Projektkonto eröffnen und euch die IBAN verbunden mit der Bitte um die Ersteinzahlung schicken. Ich empfehle den Betrag von mind. EUR 11.000 pro Person ab Herbst 2018 so bereitzuhalten, dass dieser innerhalb weniger Tage überwiesen werden kann.

17. Frage eines Interessenten:

"Ich bin im Eishockeysport tätig und somit im Winter viel unterwegs. Dadurch würde sich anbieten, dass ich das Fahrzeug hauptsächlich in den Wintermonaten nutze." Kann die Gruppe auf solche speziellen Wünsche eingehen?

Siehe Frage 8 auf drivetesla.eu:

"Wir tendieren derzeit zu Verlosungen der Fahrmonate (z.B. jeweils eine für das Winter- und eine für das Sommerhalbjahr)." Bei Drive Tesla 2.0 hat sich nach der Verteilung eine gut funktionierende "Tauschbörse" für Fahrmonate etabliert. Ich gehe davon aus, dass die Teilnehmer die "unattraktiveren" Wintermonate gerne eintauschen.

Interesse?

Bitte schicke ein Mail an drivetesla3 (at) posteo (.) de unter Angabe deines Vor- und Zunamens, deiner Postleitzahl und deines Jahrgangs (Mindestalter: 25 Jahre).

Bitte sprich im Familien- und Freundeskreis über unser Projekt um weitere Interessent/Innen zu gewinnen !!

DANKE !!!